Home Zahlungsmoralbarometer Osteuropa 2013

Zahlungsmoralbarometer Osteuropa

Atradius-Studie zur Zahlungsmoral von Unternehmen in Osteuropa Juni 2013

Zahlungsausfälle in Osteuropa nehmen zu

Die schwache Wirtschaftslage in der Eurozone belastet die Kapitalsituation von Unternehmen in Osteuropa derzeit stark. Die Ergebnisse des aktuellen Atradius Zahlungsmoralbarometers zeigen eine deutliche Zunahme der Zahlungsausfälle bei Firmenkunden um mehr als ein Drittel auf 3 Prozent. Überfällige Rechnungen und Forderungsverluste führen zur Schwächung des Handels und zur Steigerung der Insolvenzfälle. Einhergehend mit der sinkenden Nachfrage nach Produkten und Dienstleistungen, könnte das die Wachstums- und Ertragsaussichten der osteuropäischen Unternehmen in diesem Jahr schmälern.

Zur Pressemitteilung zum Zahlungsmoralbarometer Osteuropa. 


 

Die Ergebnisse für Polen, die Tschechischen Republik, Ungarn und die Slowakei stehen kostenlos zum Download für Sie bereit: 

 

Zahlungsmoralbarometer Ergebnisse Polen (engl.)

Zahlungsmoralbarometer Ergebnisse Tschechische Republik (engl.)

Zahlungsmoralbarometer Ergebnisse Ungarn (engl.)

Zahlungsmoralbarometer Ergebnisse Slowakei (engl.)

 

Gesamtstudie in englischer Sprache inklusive statistischem Anhang:

Zahlungsmoralbarometer Osteuropa Gesamtstudie (engl.)

 


 

 

Grafik: Gemeldete Zahlungsausfälle der befragten Unternehmen im In- und Ausland - Juni 2013

Im Bereich Bildmaterial - Grafiken können Sie diese Grafik sowie eine schwarz-weiß-Version hochauflösend herunterzuladen.

 

 

Pressekontakt

Astrid Goldberg
Pressesprecherin

Tel.: 0221 2044-2210  E-Mail

Atradius Interview

Michael Karrenberg, Leiter Risikomanagement Deutschland, Mittel- und Osteuropa, Russland/CIS bei Atradius, zur Zahlungsmoral in Osteuropa.